EN |  FR |  DE
 

Member

 

Alain FAURE
( France )

Malerei


Friends


Alain FAURE

BIOGRAFIE 2017 Alain FAURE Der Künstler teilt seine Zeit zwischen Malerei und Auxerre Avignon. Geboren im Jahre 1953 an den Ufern des großen blauen, absorbiert er die Farben, Gerüche und alles, was die mediterrane Umgebung bildet. Es war im Alter von 9 begann er Burgund Skizzierung und Malerei verbindet, während verschlingt Augen Van Gogh in einige Bücher gefunden Licht. Später wurde er von den abstrakten Bildern von Mondrian (1. Periode „Bäume“) und die von Chagall und Rouault für ihre Arbeit an den Fenstern inspiriert und schließlich die von Vieira da Silva für seine aufwendigen geometrischen Stil. Bemerkt von seinem Kunstlehrer, während er in der Schule in der 6. Klasse ist, ist es seine erste künstlerische Portfolio Beaux Arts Auxerre zwischen 1964 und 1967. Nach Schule und Militärdienst trat er in die Bank, sondern im Laufe seiner Karriere setzte in der Nacht zu malen, an den Wochenenden oder in den Ferien. Mit der Idee der permanenten Lernen und die Beherrschung seiner Kunst, auf der Suche nach einem Weg und Stil er aneignen will, entschied er sich im Jahr 1972 mehrere Workshops zu verschiedenen Disziplinen zu nähern. Also besser zu anderen Ländern zu verstehen, er interessiert sich auch für mehrere Jahre in der Geschichte der Kunst, und für drei Jahreszeit er praktizierte schnelle Skizze von nackter ... „sehr guter Schule Demut „, erklärt er. 1983-2005 investierte er in der Dekoration auf Keramik und einen parallelen visuellen Kunst-Workshop erstellt (Die Mansarde Farben), die von 2002 bis 2005 läuft. Vorstandsmitglied der Kunstvereinigung der Freunde des Auxerre bis 2008, es ist jetzt offiziellen Verzeichnis der Künstler im Who is Who Art Club International ausgewählt, Auch Mitglied des Französisch National Council of Plastic Arts wurde er Akademiemitglied der Academia Kunstwelt im Jahr 2014 zum Ritter geschlagen Die Medaillen von Vermeil Förderung 2014 und 2016 Gold-Förderung werden ihn vom Europäischen Institut für zeitgenössische Kunst ausgezeichnet. Alain FAURE arbeitet in Aquarell, Öl und vor allem Acryl. Sein Stil ist der Kompromiss von seiner Erfahrung mit neuer Entschlossenheit in Richtung der schönen zu bewegen. Auf die Frage, technisch seinen künstlerischen Ansatz definiert er einfach Antworten und Synthese ist es eine moderne konzeptionelle Malerei.

Kommentare

Comments received

No comments

Comments sent

No comments

Lightbox